Info    Support    Updates   Bestellen    Registrierung

Neuigkeiten!
25.01.2017: MacGiro 9.0.2 verfügbar.

Was kann MacGiro?
Jederzeit Überweisungen ausführen, Kontoauszüge empfangen und viel mehr...

Was brauche ich?
MacGiro oder MacGiro light? Welche Version ist die richtige?

Wird meine Bank auch unterstützt?
MacGiro unterstützt die meisten Banken. Sie erhalten hier weitere Informationen...

Möchten Sie MacGiro ausprobieren?
MacGiro können Sie als Demo-Version herunterladen und ausprobieren...

Mir gefällt MacGiro!
Ich möchte MacGiro gerne bestellen...

Unterstützt MacGiro auch meine Bank?

Für den Online-Zahlungsverkehr unterstützt MacGiro folgende Verfahren:

  • HBCI (Home Banking Computer Interface), das sichere Homebanking mit digitaler Signatur. Das besonders sichere HBCI-Verfahren wird inzwischen von einer großen Anzahl von Banken und Sparkassen angeboten, u. a. Deutsche Bank, Dresdner Bank, Commerzbank, HypoVereinsbank und SEB. Je nach Bank kann HBCI mit einer Schlüsseldatei genutzt werden, die z.B. auf einer Diskette oder einer ZIP gespeichert wird. Noch sicherer ist der Betrieb mit einer Chipkarte, die Ihnen von vielen Banken bereitgestellt wird. Falls nicht, können wir Ihnen nicht nur einen an den USB-Anschluss Ihres Macintosh passenden Chipkartenleser, sondern auch die passende Chipkarte anbieten. Viele Sparkassen bieten HBCI nur mit Chipkarte an, in diesem Fall liefert die Sparkasse die Karte, und die Variante mit der Schlüsseldatei kommt nicht in Frage.

und

  • HBCI per PIN/TAN. Bei HBCI-PIN/TAN, auch HBCI+ oder manchmal finTS genannt, beweisen Sie die Echtheit Ihrer Aufträge an die Bank nicht wie bei HBCI-Chipkarte und HBCI-Diskettenverfahren mit Ihrer elektronischen Unterschrift, sondern mit einer Geheimnummer (PIN) und Transaktionsnummern.

Unterstützt Ihre Bank den Zahlungsverkehr über HBCI, so können Sie hierüber mit MacGiro Umsätze und Kontostände abfragen sowie Überweisungen und Lastschriften tätigen. Über HBCI können Sie auch Terminüberweisungen und Daueraufträge abwickeln. Einige Möglichkeiten werden von MacGiro light nicht unterstützt. PIN/TAN-Verfahren über das Internet, wie von einigen Banken per Browser angeboten, werden von MacGiro nicht unterstützt.

Sie können nun testen, ob Ihre Bank von MacGiro für den Online-Zahlungsverkehr unterstützt wird.

Bitte geben Sie die Bankleitzahl Ihrer Bank ein:

Wenn Sie kein Online-Banking nutzen möchten oder einfach darauf Wert legen, in jedem Falle eine Alternative zu haben, sieht MacGiro neben dem Zahlungsverkehr über Vordrucke (DIN A4-Überweisungs-, Lastschrift- oder Scheckvordruck) auch die Erstellung von DTA-Dateien vor, die auf Diskette bei vielen Banken eingereicht werden können.

© 2017 by med-i-bit GmbH

Impressum      AGBs      Datenschutz      Kontakt