Info    Support    Updates   Bestellen    Registrierung

Neuigkeiten!
25.01.2017: MacGiro 9.0.2 verfügbar.

Was kann MacGiro?
Jederzeit Überweisungen ausführen, Kontoauszüge empfangen und viel mehr...

Was brauche ich?
MacGiro oder MacGiro light? Welche Version ist die richtige?

Wird meine Bank auch unterstützt?
MacGiro unterstützt die meisten Banken. Sie erhalten hier weitere Informationen...

Möchten Sie MacGiro ausprobieren?
MacGiro können Sie als Demo-Version herunterladen und ausprobieren...

Mir gefällt MacGiro!
Ich möchte MacGiro gerne bestellen...

HomeBanking leicht gemacht mit MacGiro light

Wünschen Sie eine bequeme private Kontoführung mit der Möglichkeit, Überweisungen oder Schecks "im Voraus" auszufüllen und zu einem frei gewählten Zeitpunkt zu übertragen, wird MacGiro light Ihren Ansprüchen gerecht. Mit dieser übersichtlichen Homebanking-Lösung haben Sie jederzeit schnellen Zugriff auf Ihr Konto, beispielsweise um den Kontostand abzufragen oder um mit der flexiblen Suchfunktion eine bestimmte Abbuchung zu finden. In MacGiro light können Sie nur ein Eigenkonto verwalten. (Weitere können jederzeit nachlizenziert werden.) Ein Upgrade auf MacGiro ist ebenfalls möglich. In beiden Programmversionen können Sie sich auf Wunsch mit der Hilfe durch das Programm führen lassen.

OfficeBanking - professionell arbeiten mit MacGiro

Selbstverständlich beinhaltet MacGiro alle Möglichkeiten von MacGiro light und natürlich mehr. Benötigen Sie als Selbständiger oder als Mitarbeiter eines Unternehmens eine Kontoverwaltung mit der zusätzlichen Option, Lastschriften einzuziehen, Schecks anzunehmen und auch zeitsparende Sammelausführungen (ZKA-Standard) vorzunehmen, ist für Sie die MacGiro-Vollversion die richtige Lösung. Hiermit lassen sich beliebig viele Eigenkonten und, wie auch in MacGiro light, eine unbegrenzte Anzahl von Fremdkonten verwalten. Zusätzlich ist die Ausgabe Ihrer Daten auf Disketten im Datenträgeraustauschformat möglich. Die Steuerung von MacGiro durch AppleEvents ermöglicht die Anbindung an Ihre Buchhaltung oder an eine Branchenlösung.

Zeitlich flexibel sein - Sparen durch Offline-Erfassung

Mit MacGiro können Sie unabhängig von einer bestehenden Online-Verbindung Ihre Überweisungen im Voraus ausfüllen und deren Ausführung zu einem späteren Zeitpunkt veranlassen. Alle fälligen Überweisungen werden in einem Durchgang an die Bank übertragen. Wahlweise werden bei dieser Gelegenheit von MacGiro alle neuen Kontoumsätze seit der letzten Verbindung zum Bankrechner abgefragt und zur Übernahme in das Kontobuch angeboten. Möchten Sie, dass eine Überweisung, Lastschrift* oder eine Scheckzahlung regelmäßig ausgeführt wird, so wählen Sie einfach die Option "Mehrfachausführung" und bestimmen nur noch Häufigkeit sowie Zeitintervall – den Rest erledigt MacGiro. Bei Fälligkeit einer "auf Termin" liegenden Zahlung erinnert MacGiro Sie auf Wunsch automatisch. So müssen Sie nicht mehr befürchten, einmal eine Überweisung zu vergessen. MacGiro trägt mit der Möglichkeit, Überweisungen und Lastschriften* per HBCI auszuführen, zur Gebührenersparnis bei, da zahlreiche Kreditinstitute Überweisungen über Onlineübertragung wesentlich günstiger anbieten als andere Ausführungsarten.

Vielfältige Ausgabeformate

Sie können Ihre Überweisungen und Lastschriften sowohl über HBCI veranlassen als auch Überweisungen und Schecks auf DIN A4-Formulare ausdrucken. Darüber hinaus bietet MacGiro Ihnen die Möglichkeit, Überweisungen und Lastschriften* als XML-Datei* auszugeben und diese bei Ihrer Bank einzureichen. Über HBCI besteht weiterhin die Möglichkeit, Terminausführungen und Daueraufträge zu verwalten.

Was bietet Ihnen MacGiro mit HBCI

HBCI beinhaltet ein modernes Sicherheitskonzept. Durch die Verwendung leistungsfähiger Signatur- und Verschlüsselungsverfahren wird den gestiegenen Sicherheitsanforderungen Rechnung getragen, und Ihre Überweisungen werden dadurch sicher übertragen. Sie können Ihre Zahlungen - wie gewohnt - bequem offline erfassen und zu jedem beliebigen Zeitpunkt absenden. Alles Notwendige erledigt MacGiro, es wird kein Browser benötigt. HBCI bietet Ihnen auch mehr Funktionalität, z.B. Abfrage von Sparkonten und Finanzstatus, Bestellen von Vordrucken und Freitextnachrichten an Ihre Bank. Mit HBCI sind Sie providerunabhängig, es werden Standard-Internet-Protokolle verwendet, d.h. Sie können jede Internetanbindung einsetzen und die Verbindung zu Ihrer Bank über jeden beliebigen Provider herstellen. MacGiro unterstützt sowohl die Verschlüsselung über Datei und Chipkarten. Informationen zu Chipkarten und Chipkarten-Leser finden Sie hier.
MacGiro unterstützt HBCI-PIN/TAN (auch HBCI+ oder finTS genannt). Bei diesem Verfahren werden PINs und TANs verwendet. Die Sicherheitsmedien, wie Chipkarte, entfallen. Sofern von der Bank unterstützt, können Sie alle mit MacGiro möglichen Geschäftsvorfälle auch über HBCI-PIN/TAN abwickeln, wie z.B. Dauerauftragsverwaltung und Terminüberweisungen. Weiterhin unterstützt MacGiro die Verwaltung der PIN und TANs wie TAN-Listenfreischaltung, PIN-Änderung, PIN-Sperre u.a. ist MacGiro iTAN-, smsTAN und chipTAN-fähig.

Leistungsfähige Datenbank mit flexibler Suche

Die für Überweisungen und Lastschriften* benötigten Angaben können Sie aus Listen abrufen oder einfach mit der Maus in das Eingabeformular hineinziehen. Natürlich können Sie einzelne Angaben, zum Beispiel den Empfänger, auch per Tastatur eingeben und die übrigen Angaben, wie Banken mit Bankleitzahlen und Ihre eigene Kontonummer, aus der Datenbank einsetzen. Die Kontonummer wird dabei auf Plausibilität bezüglich der eingegebenen Bank geprüft. Mit Hilfe der integrierten Suchfunktion können Sie beispielsweise nach Namen oder Wörtern im Verwendungszweck suchen oder auch eine Abbuchung einer bestimmten Summe auffinden. Das kann sehr nützlich sein, wenn Sie einmal nicht mehr wissen, ob Sie vor längerer Zeit eine Zahlung tatsächlich getätigt haben oder nicht.

Lästige Wiederholungen vermeiden

Mit der Funktion "Wiederverwenden" können Sie in MacGiro Duplikate von Überweisungen erstellen, anpassen und erneut ausführen. Für häufiger vorkommende Überweisungen können Sie ein Formular anlegen, in dem Sie nur die feststehenden Felder ausfüllen. Bei Bedarf reißen Sie einfach ein Formular vom Formularblock ab, füllen nur die variablen Felder aus - und fertig.

Alles im Überblick mit Kategorien

Neben der Möglichkeit, jegliche Ein- und Ausgänge Ihrer Konten jederzeit zu überwachen, können Sie Ihre Kontobewegungen auch innerhalb unterschiedlicher Kategorien, wie z.B. Versicherungskosten, Personal- oder Steuerkosten erfassen. Weiterhin haben Sie stets den aktuellen Kontostand im Blick und können sich zudem auch die zukünftige Entwicklung des Kontostandes errechnen lassen.

Individuelle Darstellungsmöglichkeiten

Damit Sie auch bei einer Vielzahl von Überweisungen, Lastschriften*, Schecks, Scheckeinreichungen* etc. für mehrere Konten nicht den Überblick verlieren, erlaubt MacGiro die Auswahl individueller Ansichten auf alle in der Datenbank enthaltenen Transfers. Sie können sich auch jederzeit den Kontoverlauf anzeigen lassen - auch die zukünftige Entwicklung. Den Kontoverlauf können Sie sich auch als Grafik ansehen.

Auslandszahlungen

Mit MacGiro können Sie kostengünstige EU-Standardüberweisungen sowie SEPA-Überweisungen über HBCI durchführen. Mit MacGiro (nicht MacGiro light) können Sie auch SEPA-Lastschriften über HBCI aus den EU-Ländern und der Schweiz einziehen. MacGiro (nicht MacGiro light) unterstützt auch allgemeine Auslandsüberweisungen über HBCI. Bietet Ihre Bank auch die Weiterleitung der Meldeteile an die Bundesbank an, so können Sie optional die Meldeteile in MacGiro erfassen. Die Auftragswährung ist auf Euro beschränkt. Sie können gängige Fremdwährungen bequem von MacGiro umrechnen lassen. Über die Software-Aktualisierung können Sie hierfür aktuelle Kursdaten laden.

Depotabfragen

MacGiro kann über HBCI Depotabfragen durchführen und Ihnen somit bequem einen Überblick über die in Ihrem Besitz befindlichen Wertpapiere und deren aktuelle Kurse geben. Nicht in MacGiro light möglich.

Im- und Exportfunktionen

Beispielsweise kann eine Fakturierungssoftware alle auszuführenden Überweisungen exportieren und diese Daten dann in MacGiro importieren. Über die AppleEvent-Schnittstelle können die Daten auch aus anderen Programmen automatisch übernommen werden. Für die Programme AppleSkript-Editor und FileMaker Pro werden Beispielanbindungen mitgeliefert.

Technische Details

  • Ausgabe per HBCI (somit providerunabhängig)
  • Verschlüsselung bei HBCI über Diskette (Datei) oder Chipkarte
  • HBCI per PIN und TAN (Verschlüsselung über SSL)
  • Kostensparende Sammelausführung über HBCI*
  • Ausgabe auf Datei* oder auf A4-Vordrucke
  • Verwaltung von Überweisungen, Schecks, Lastschriften* sowie Scheckeinreichungen*
  • EU-Standard-Überweisungen und Auslandszahlungsverkehr* über HBCI
  • SEPA-Überweisungen, SEPA-Lastschriften* und SEPA-Firmenlastschriften* über HBCI
  • Verwaltung aller nötigen Daten wie Banken und Empfänger etc.
  • Detaillierte Kontoführung mit HBCI-Umsatzabfrage
  • Depotabfrage
  • Abfrage von PayPal-Konten
  • Überblick über Ihren Zahlungsverkehr durch Suchen und Kategorien
  • Kontonummernprüfverfahren
  • Terminüberweisungen mit Erinnerung
  • Mehrfachausführung mit Zeitintervallwahl
  • Formulare für wiederkehrende Zahlungen
  • Kennwortschutz gegen unbefugten Zugriff
  • Integration mit anderen Programmen durch Im- und Export (auch SEPA-XML-Datei-Import*, DTA-Dateien* und MT940-Dateiimport*) und AppleEvents
  • Drag & Drop, Aktive Hilfe und AppleHelp
  • Einlesen der Umsätze einer Geldkarte
  • MacGiro 9 läuft auf allen Macintoshes mit PowerPC oder Intel-Prozessor ab macOS 10.4 einschl. 10.12.

* Nicht in MacGiro light möglich

© 2017 by med-i-bit GmbH

Impressum      AGBs      Datenschutz      Kontakt