MacGiro
MacGiro Scheine

Umstellung bei der Hamburger Sparkasse

Die Hamburger Sparkasse hat Ihnen mitgeteilt, dass sie den HBCI-Zugang zum 30.06.2018 einstellen wird. Tatsächlich stellt die Sparkasse aber nur den HBCI-Zugang per Datei-Verfahren ein - ggf. verwenden Sie diesen Zugang auch per Chipkarte. Die Hamburger Sparkasse bietet aber weiterhin das HBCI-PIN/TAN-Verfahren an, so dass Sie MacGiro problemlos einsetzen können. Die von der Hamburger Sparkasse angebotenen PIN/TAN-Verfahren mTAN, pushTAN, chipTAN sowie chipTAN comfort unterstützt MacGiro 9. Das chipTAN USB-Verfahren wird in MacGiro 9.5 unterstützt.

Falls Sie schon einen PIN/TAN-Zugang für Ihr Konto bei der Hamburger Sparkasse besitzen, dann können Sie den Zugang wie unten beschrieben einrichten. Ansonsten müssen Sie den PIN/TAN-Zugang bei der Hamburger Sparkasse beantragen.

Ich möchte mein Konto jetzt auf das PIN/TAN-Verfahren umstellen. Was muss ich tun?

Wir empfehlen allen Anwendern, vor der Umstellung auf die aktuelle MacGiro Version 9.5 zu updaten. Wenn Sie noch eine ältere Version von MacGiro verwenden, dann können Sie hier das Update auf MacGiro 9.5 erwerben.

Zur Umstellung auf ein PIN/TAN-Verfahren gehen Sie dann wie folgt vor:

Zuerst müssen Sie den alten HBCI-Zugang in MacGiro löschen

Hierzu wählen Sie den Assistenten zur HBCI-Zugangsverwaltung aus.Assistent zur Zugangsverwaltung

Im Assistenten wählen Sie einfach Weiter.Start des Assistenten zur Zugangsverwaltung

Wählen dort die Bankverbindung an. Auswahl HBCI-ZugangAuswahl HBCI-ZugangAuswahl HBCI-ZugangBLZ 20050550 Benutzerkennung K1234567890 RDH-1

Im nächsten Fenster wählen Sie Zugangsdaten löschen aus.Zugangsdaten löschen

Im Assistenten klicken Sie einfach Weiter.Zugangsdaten ohne Sperre löschen

Nun wählen Sie Neuen Zugang einrichten aus.Neuen HBCI-Zugang einrichten

Jetzt richten Sie den Zugang neu ein

Wählen Sie HBCI aus.Neuer Zugang per HBCI

Das Konto wird mittels HBCI PIN/TAN geführt.Neuer Zugang per HBCI per PIN/TAN

Wählen Sie die Option 2-Schritt-TAN-Verfahren und klicken Sie auf Weiter.2-Schritt-TAN-Verfahren

Wählen Sie die Option TANs sollen manuell eingegeben werden und klicken Sie auf Weiter.TANS manuell eingeben

Wählen Sie die Option Keine Bank-Signatur und klicken Sie auf Weiter.keine Bank-Signatur

Geben Sie die Bankleitzahl 20050550 der Bank ein. Tragen Sie als URL https://banking.haspa.de/OnlineBankingFinTS/pintan für diesen Zugang ein. Geben Sie dann für die Benutzerkennung und Kunden-ID Ihre Kontonummer ein.HBCI PIN/TAN Daten eingeben

Wählen Sie als HBCI-Version 3.0.HBCI-Version auswählen

Folgen Sie dem Assistenten bis zum Ende. Nach erfolgreicher Einrichtung können Ihre vorhandenen Konten übernommen werden.Assistent Verbindung

Aktuelle Support-Informationen!

Umstellung PIN/TAN Hamburger Sparkasse...

Skript-Update

Aktuell ist das Skript-Version 9.5.0-1 (Stand 24.06.2018).

Programm-Update

Aktuell ist die Programm-Version 9.5 von MacGiro.

FAQs

Häufig an uns gestellte Fragen zu allen Themen und deren Antworten finden Sie hier.

Formate

Formatbeschreibungen für den Import- und Export.