MacGiro
MacGiro Scheine

MacGiro 9 - Was ist neu?

MacGiro 9 beinhaltet selbstverständlich den von Ihnen gewohnten Leistungsumfang, und Ihren Datenbestand können Sie natürlich weiterverwenden. Darüberhinaus gibt es eine Vielzahl von Verbesserungen:

Neue Benutzeroberfläche

Die augenfälligste Änderung in MacGiro 9 ist die neu gestaltete Oberfläche. Die Eingabefenster und Symbole wurden alle überarbeitet. Es entsteht dadurch eine moderne Oberfläche, ohne dass Sie den bisherigen Komfort von MacGiro verlieren. Wichtige Informationen, wie Gesamtkontostand, Verlauf und fällige Transfers haben Sie sofort im Blick.

MacGiro 9 Hauptfenster

Auch die Eingabefenster für Ihre Aufträge wurden modernisiert.

MacGiro 9 Überweisung

Neue Rubrik Transfers

Fragen, welche Transfer jetzt oder demnächst fällig sind, beantwortet die neue Rubrik Transfers schnell. Die jetzt fälligen Transfers werden mit Summe hervorgehoben. Weiterhin können Sie einfach die erwarteten Buchungen und die bei der Bank eingereichten Daueraufträge einsehen.

MacGiro 9 Rubrik Transfers

Neue Rubrik Auswertungen

Sie haben nun die wichtigsten Auswertungen mit einem Klick verfügbar.

MacGiro 9 Auswertungen

+/- 7 Tage-Überblick

Im Hauptfenster haben Sie stets einen Überblick des Verlaufs Ihrer Konten. Der Verlauf gibt die letzten und nächsten 7 Tage an.

MacGiro 9 7 Tage-Überblick

Verbesserte Suche

Sowohl das Interface als auch die Funktionalität der Suche wurde verbessert. Sie können nun entscheiden, ob alle Kriterien oder jeweils nur ein Kriterium erfüllt sein muss. Weiterhin gibt es eine ungefähr so-Suche in Textfeldern. Hier werden Texte auch dann gefunden, wenn die Bank diese getrennt oder die Umlaute ersetzt hat.

MacGiro 9 Suche

Überweisungen aus QR-Code

Haben Sie eine Rechnung mit einem SEPA-QR-Code erhalten? Dann halten Sie diesen einfach in die Kamera Ihres Rechners und MacGiro legt automatisch eine Überweisung an. (Nicht in allen macOS-Versionen möglich.)

MacGiro 9 QR-Code

Zuletzt verwendete Datenbanken

MacGiro 9 merkt sich die verwendeten Datenbanken und Sie können die Datenbanken bequem hierüber direkt öffnen.

MacGiro 9 zuletzt verwendete Datenbanken

MacGiro im Dock

Das Dock-Ikon von MacGiro zeigt nun die Anzahl der nächst fälligen Transfers an - dies auch, wenn das Programm beendet worden ist. Wenn MacGiro 9 nicht läuft, dann kann hierüber auch eine der Datenbanken geöffnet werden. (Nicht in allen macOS-Versionen möglich.)

MacGiro 9 Anzahl im Dock MacGiro 9-Menü im Dock

Kontoabfrage im SEPA-Format

Einige Banken bieten inzwischen die Kontoabfrage im SEPA-Format (camt) an. Diese wird von MacGiro 9 unterstützt.

Im- und Export von SEPA-XML-Dateien *

Zusätzlich zu den SEPA-XML-Dateien mit Überweisungen oder Lastschriften im pain-Format erlaubt MacGiro 9 den Im- und Export von SEPA-XML-Dateien im camt-Format (camt.052). Hierin sind Buchungen enthalten, die Sie in Ihr Kontobuch von MacGiro 9 übernehmen oder exportieren können.

Neues SEPA-Format

Das neue SEPA-Format wird unterstützt. Die bisherige COR1-Lastschrift* entfällt. Dafür sind nun die Vorlaufzeiten für die Basis-Lastschriften* (CORE) im gesamten SEPA-Raum auf einen Tag verkürzt. MacGiro 9 verwendet automatisch die CORE-Lastschrift, wenn Ihre Bank das neue Format unterstützt und Sie in MacGiro eine COR1-Lastschrift angelegt haben, so dass Sie keine Änderungen vornehmen müssen. Weiterhin entfällt im neuen Format die Unterscheidung zwischen erstmaliger und wiederkehrender Lastschrift.

Negative Beträge in Rot im Kontobuch

Auf Wunsch können im Kontobuch negative Beträge nun auch in roter Farbe dargestellt werden.

MacGiro 9 Beträge im Kontobuch

Sonstige Neuerungen

Ferner stehen Ihnen in MacGiro 9 diese neuen Funktionen zur Verfügung:

  • Bedrucken von DIN-A4 Scheckvordrucke mit IBAN
  • Bedrucken von Scheckannahmen mit IBAN
  • Einzelbeleg drucken für Zahlungseingänge, Abbuchungen und sonstige Buchungen
  • Sortierung der Fremdkontenliste nach Name, Kontoinhaber und BLZ/BIC
  • Einfaches Löschen von Fremdkonten aus der Vorschlagsliste
  • Neue Überweisung mit Daten aus der Zwischenablage
  • Neue Überweisung mit Daten der ausgewählten Buchung
  • Geschwindigkeitsoptimierung
  • Neue Bankleitzahlen und Prüfverfahren
  • Weitere kleine Verbesserungen

Voraussetzungen für MacGiro 9

MacGiro 9 läuft auf allen Macintoshes mit PowerPC oder Intel ab macOS 10.4 bis 10.13.

* Nicht in MacGiro light möglich

Kennen Sie die neuen Möglichkeiten von MacGiro 8 noch nicht? Dann finden Sie hier Informationen über MacGiro 8.

MacGiro 9

Seit dem 14.12.2016 ist Version 9 verfügbar.

MacGiro-Update bestellen

Sie können das Update für MacGiro oder MacGiro light als Download- oder CD-ROM-Version bestellen.

Updates für MacGiro als Download

Haben Sie schon MacGiro oder MacGiro light? Dann können Sie ein Update auf Version 9 als Download-Version erwerben. Ich habe

Updates für MacGiro als CD-ROM

Haben Sie schon MacGiro oder MacGiro light? Dann können Sie ein Update auf Version 9 als CD-ROM-Version erwerben. Ich habe