MacGiro
MacGiro Scheine

MacGiro 7.1 - Was ist neu?

MacGiro 7.1 beinhaltet selbstverständlich den von Ihnen gewohnten Leistungsumfang, und Ihren Datenbestand können Sie natürlich weiterverwenden. Darüberhinaus gibt es die folgenden Neuerungen:

Online-Protokolle

Die Online-Protokolle werden nun automatisch in der Navigationsleiste im Hauptfensters angezeigt und bleiben während der gesamten Programmlaufzeit erhalten.

MacGiro 7 Protokolle

Neue Konto-Einstellung

Im Eigenkonto kann jetzt eingestellt werden, ob das Konto in der Liste der Kontobücher angezeigt werden soll. Weiterhin kann bestimmt werden, ob der Kontostand im Überblick und in der Summe der Kontostände berücksichtigt werden soll.

MacGiro 7 Konto-Einstellung

Wiederkehrende Buchungen vorschlagen

Die von MacGiro vorgeschlagenen wiederkehrenden Buchungen können nun individuell je Buchung unterdrückt werden. Auch werden einige Buchungen, wie Geldautomaten-Auszahlungen, nicht mehr vorgeschlagen. Falls die wiederkehrende Buchung im Verwendungszweck ein Datum enthält, wird dies berücksichtigt.

MacGiro 7 Wiederkehrende Buchungen

Betrag und Verwendungszweck umdisponieren

Es kann jetzt auch der Betrag und der Verwendungszweck für mehrere Transfers gleichzeitig geändert werden.

MacGiro 7 Umdisponieren

Kontoauszüge herunterladen

Bisher konnte MacGiro nur Kontoauszüge Ihrer Bank herunterladen, wenn Ihre Bank diese als PDF-Datei angeboten hat. Zusätzlich kann MacGiro die Kontoauszüge nun auch dann herunterladen, wenn die Bank (meist sind es die Sparkassen) diese nur im Text-Format anbietet. MacGiro wandelt die Daten in eine PDF-Datei um.

MacGiro 7 Kontoauszüge herunterladen

Erweiterte Zertifikatsprüfung

Zusätzlich zur normalen Überprüfung der Zertifikate für eine verschlüsselte SSL-Verbindung überprüft MacGiro, ob die Zertifikate von uns als vertrauenswürdig klassifiziert worden sind.

MacGiro 7 Zertifikatsprüfung

Sonstige Neuerungen

Ferner stehen Ihnen in MacGiro 7.1 diese neuen Funktionen zur Verfügung:

  • Skript-Update 7.1.0-1 mit neuen Bankleitzahlen und Prüfverfahren.
  • Bessere Eingabemöglichkeit für Bargeldkonten.
  • Suche nach Transfers, die eine Kategorie nicht enthalten.
  • Erweiterte Informationen zur Einrichtung des HBCI-Zugangs.
  • Suchen von Verschmelzungspartnern im Kontobuch und Sichten.
  • Verbessertes MacGiroMemo.
  • Weitere kleine Verbesserungen.

Voraussetzungen für MacGiro 7.1

MacGiro 7 läuft auf allen Macintoshes (sowohl mit PowerPC oder Intel-Prozessor) ab MacOS X 10.4 bis 10.9.

Kennen Sie die neuen Möglichkeiten von MacGiro 7 noch nicht? Dann finden Sie hier Informationen über MacGiro 7.

MacGiro 9

Seit dem 14.12.2016 ist Version 9 verfügbar.

MacGiro-Update bestellen

Sie können das Update für MacGiro oder MacGiro light als Download- oder CD-ROM-Version bestellen.

Updates für MacGiro als Download

Haben Sie schon MacGiro oder MacGiro light? Dann können Sie ein Update auf Version 9 als Download-Version erwerben. Ich habe

Updates für MacGiro als CD-ROM

Haben Sie schon MacGiro oder MacGiro light? Dann können Sie ein Update auf Version 9 als CD-ROM-Version erwerben. Ich habe