MacGiro
MacGiro Scheine

MacGiro 7 - Was ist neu?

MacGiro 7 beinhaltet selbstverständlich den von Ihnen gewohnten Leistungsumfang, und Ihren Datenbestand können Sie natürlich weiterverwenden. Darüberhinaus gibt es einige Verbesserungen:

Neue Benutzeroberfläche

Die augenfälligste Änderung in MacGiro 7 ist das neu gestaltete Hauptfenster, über das Sie jetzt die wichtigsten Listen, insbesondere auch alle Kontobücher, erreichen können, ohne separate Fenster öffnen zu müssen. Das Hauptfenster zeigt auch eine Suchhistorie und bei Bedarf einen Überblick über alle Konten. Um die Funktionsvielfalt im Hauptfenster besser zugänglich zu machen, sind überall Kontextmenüs verfügbar, die die je nach Auswahl sinnvollen Funktionen anbieten.

MacGiro 7 Hauptfenster

Auto-Kategorien

Sie können Kategorien für häufig wiederkehrende Zahlungseingänge oder Abbuchungen schon im Vorwege festlegen, ohne dass Sie deren genauen Betrag oder das genaue Buchungsdatum kennen.

Neue Auswertungen

Ihre Konten können Sie nun nach Ein- und Ausgaben auswerten - entweder auf Transfer oder Kategorienbasis. Zu jeder Textauswertung erhalten Sie auch eine grafische Darstellung - in der Kategorienauswertung als Tortengrafik

MacGiro 7 Kategorienauswertung

und in der Transferauswertung als Balkendiagramm (täglich, wöchentlich, monatlich oder quartalsweise).

MacGiro 7 Transferauswertung

Die grafische Aufbereitung des Kontoverlaufs wurde auch verbessert. Sie können nun aus den 3 Möglichkeiten, Summe und Einzelkonten, nur Summe (wie bisher) oder nur die Einzelkonten, wählen.

MacGiro 7 Kontoverlauf

Kontoabgleich

Jetzt können nicht nur selbst veranlasste Transfers beim Kontoabgleich automatisch verschmolzen werden - es können nun auch alle anderen Transfers von MacGiro verschmolzen werden. Darüberhinaus können auch alle Buchungen automatisch übernommen werden. Erwartete Buchungen, die betragsmäßig nicht mit der tatsächlichen Buchung übereinstimmen, können automatisch angepasst werden, und bei wiederkehrenden Kontobewegungen, für die es keine erwarteten Buchungen gibt, schlägt MacGiro diese automatisch vor. (Erwartete Buchungen nicht in light enthalten.)

Kontobücher

Kontobücher können jetzt auf dynamische Zeiträume (etwa die letzten 90 Tage) eingeschränkt und wahlweise in auf- oder absteigender chronologischer Sortierung angezeigt werden.

MacGiro 7 Kontobuch-Zeitauswahl

Konten-Vorschlag

Bei der Eingabe des Empfängers in einem Transfer erhalten Sie nun Vorschläge anhand der bereits eingegebenen Zeichen.

MacGiro 7 Konten-Vorschlag

Sonstige Neuerungen

Ferner stehen Ihnen in MacGiro 7 diese neuen Funktionen zur Verfügung:

  • Ein- und Ausschalten von MacGiroMemo direkt aus dem Programm.
  • Einfaches Ausführen direkt aus dem Eingabefenster heraus.
  • Zurücküberweisen: Sie können mit einem Befehl Eingänge auf Ihrem Konto zurückweisen
  • Kontext-Menüs in allen Listen.
  • Suchkriterien sind jetzt standardmäßig auf das neue Kriterium Verwendungszweck/Fremdkontoinhaber eingestellt. Es werden hier alle Vorkommnisse des Suchtexts im Verwendungszweck oder Fremdkontoinhaber gefunden und decken damit die meisten Fälle ab.
  • Sichere PIN-Eingabe nach PCSC 2.0 Part 10 für weitere Klasse-2-Chipkartenlesegerät, z. B. cyberJack® RFID (ab 10.5).
  • Weitere kleine Verbesserungen.

Voraussetzungen für MacGiro 7

MacGiro 7 läuft auf allen Macintoshes mit PowerPC oder Intel ab MacOS X 10.4 bis 10.9.

Update auf 10.7 (Lion) oder neuer

Wie Sie sicherlich wissen, nutzt MacGiro 6.5 die Rosetta-Technologie, die Apple ab Lion nicht mehr unterstützen wird. MacGiro 6.5 ist deshalb unter Lion bzw. Mountain Lion bzw. Mavericks nicht lauffähig. MacGiro 7 läuft natürlich unter Mavericks (genauer gesagt unter Tiger, Leopard, Snow Leopard, Lion, Mountain Lion und Mavericks).

Sollten Sie vor dem Erhalt von MacGiro 7 schon auf OS X Lion / Mountain Lion / Mavericks / Yosemite updaten wollen,

SO BEACHTEN SIE BITTE UNBEDINGT FOLGENDEN HINWEIS:

Da die Datenbankanwendungen von MacGiro 6.5 und 7 verschieden sind, kann MacGiro 7 eine ältere Datenbank nicht direkt umwandeln. Vielmehr müssen Sie mit Ihrer alten MacGiro-Version einen XML-Export durchführen, und dies muss logischerweise vor dem Lion-Update passieren. Dies ist mit wenigen Klicks geschehen. Bei Bedarf finden Sie eine Anleitung hier. Der Import in MacGiro 7 geschieht dann direkt im Anschluss an die Installation von MacGiro 7.

Kennen Sie die neuen Möglichkeiten von MacGiro 6.5 noch nicht? Dann finden Sie hier Informationen über MacGiro 6.5.

MacGiro 9

Seit dem 14.12.2016 ist Version 9 verfügbar.

MacGiro-Update bestellen

Sie können das Update für MacGiro oder MacGiro light als Download- oder CD-ROM-Version bestellen.

Updates für MacGiro als Download

Haben Sie schon MacGiro oder MacGiro light? Dann können Sie ein Update auf Version 9 als Download-Version erwerben. Ich habe

Updates für MacGiro als CD-ROM

Haben Sie schon MacGiro oder MacGiro light? Dann können Sie ein Update auf Version 9 als CD-ROM-Version erwerben. Ich habe